Bei „Bauer sucht Frau“ gefunkt

Bildquelle: ATV
Newsquelle: News.at

Bei „Bauer sucht Frau“ hat’s ordentlich gefunkt Emanuel und Astrid schmieden bereits Pläne für eine gemeinsame Zukunft. Der 50-jährige Fischzüchter Emanuel suchte via ATV-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ die große Liebe. Und siehe da: Er hat sie auch tatsächlich gefunden! Zusammen mit seiner Favoritin Astrid schmiedet er bereits Pläne für eine gemeinsame Zukunft. Anfangs sah es ganz danach aus, als würde Emanuels Herz für Kandidatin Karin schlagen. Die Blondine war bereits zur ersten Zusammenkunft der diesjährigen Bauern angereist, um sich einen Vorteil zu verschaffen.

Im Laufe der Hofwoche schlich sich jedoch eine andere Kandidatin mehr und mehr ins Herz des Fischzüchters. Astrid machte von Beginn an keinen Hehl aus ihren Gefühlen und gewann schließlich das Rennen um den begehrten Emanuel. Nachdem sich Karin, die erkannte, wie gut Emanuel und Astrid zusammenpassen, zurückgezogen hatte, war der Weg endgültig frei für die beiden Turteltäubchen. Seither wird gekuschelt und gebusselt was das Zeug hält. Vor allem mit ihren gesanglichen Qualitäten hat es Astrid ihrem Bauern angetan.

Wenn die – laut eigener Aussage – 49+-Jährige ihre emotionalen Ständchen zur „My Way“-Melodie zum Besten gibt, bekommt Emanuel regelmäßig feuchte Augen. Und die Zuschauer das Gefühl, dass hier tatsächlich ehrliche Gefühle im Spiel sind.Nach einem gemeinsamen Ausflug zum Paragleiten steht für Emanuel endgültig fest: Diese Frau will er nicht mehr gehen lassen. Der Fischzüchter plant bereits eine gemeinsame Zukunft und will seine erklärte Favoritin gleich bei sich behalten. Die sichtlich verliebte Astrid scheint nicht abgeneigt, ihren Lebensmittelpunkt zu Emanuel zu verlegen – und sogar eine gemeinsame Weltumsegelung steht auf dem Plan.

Schmetterlinge bei Lorenz und Claudia

Neben Emanuel und Astrid hat sich in der aktuellen „Bauer sucht Frau“-Staffel kürzlich ein weiteres Pärchen gefunden. Der fesche Lorenz, um dessen Gunst gleich vier Mädels buhlten, und seine Favoritin Claudia schienen am Ende der vorletzten Folge sehr verliebt. Im Gegensatz zu Emanuel und Astrid muss sich bei den beiden Turteltäubchen aber noch zeigen, ob sich aus den Schmetterlingen im Bauch echte Gefühle entwickelt haben.

Unsere Online – Werbebanner Box:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen