Jugl App Erfahrungen

Newsquelle: Netzjob.eu

Ich möchte Dir meinen neuen Fund im Internet vorstellen, jugl.net bzw die Jugl-App. Eine kostenlose(!) Smartphone-App mit der man Geld verdienen können soll. Ich gehe der Sache auf den Grund und teste das selbst aus. Ich teile in diesem Artikel meine juglApp Erfahrungen mit Dir. Ich finde solche Projekte ja immer klasse, ich bin wirklich sehr gespannt, ob und wie das funktioniert. Meine Stammleser werde sicher die WowApp kennen, das ist ja auch eine kostenlose App, die sich wunderbar weiterentwickelt und auch ein sehr spannendes Projekt mit enorm viel Potential ist.

Wichtig! Natürlich kann sich die ganze Geschichte als Luftnummer herausstellen. Aber die App kann 100% kostenlos genutzt werden, daher teile ich hier auch öffentlich meine Erfahrungen, denn es gibt kein finanzielles Risiko. Vorab, möchte ich dieses sehr aufschlussreiche Video von Stefan Beier teilen. Er erklärt sehr schön, was jugl.net ist, wie man Geld verdienen kann und was die ersten Schritte sind.

Was ist die jugl.net bzw. die Jugl-App?

Die JuglApp ist ein Netzwerk, in dem man Werbung schalten, sich Werbung anschauen, Suchaufträge erstellen und bearbeiten kann. Man hat die Möglichkeit sich ein eigenes Netzwerk aufzubauen und daran finanziell zu partizipieren. Es gibt eine interne Währung, den JUGL, 1 Jugl = 0,01€!


Wie kann man mit der JuglApp Geld verdienen?

Es gibt derzeit 3 Verdienstmöglichkeiten

1. Werbung anschauen

Man bekommt Geld für das Betrachten von Werbung, welche von anderen Nutzern oder Unternehmen eingestellt werden. Dazu wählt man einfach eine Anzeige aus, betrachtet diese und nach 30-40 Sek. offnet sich ein Popup welches man innerhalb von ca. 10 Sekunden bestätigen muss, um eine Vergütung zu erhalten.Ganz einfach! (Wie das genau funktioniert ist auch im Video zu sehen, siehe weiter oben im Artikel)

2. Such- /Rechercheaufträge

Man kann als Nutzer der Jugl Recherche/Suchaufträge anderer Nutzer ausführen und bekommt dafür eine Vermittlungsgebühr, diese wird transparent dargestellt. Wenn also jemand z.B. eine blaue Herren-Winterjacke in der Größe L für <50€ sucht und du ihm einen guten Tipp geben kannst, dann erhälst Du ein paar Jugls dafür. Eine sehr coole Idee, man kann anderen Menschen helfen und so gleichzeitig (nebenbei) etwas Geld verdienen.

3. Neue Nutzer zur JuglApp einladen

Man lädt neue Mitglieder zur App ein. Dafür gibt es ein vorgefertigte Tools, man kann per SMS, E-Mail, Whats-App oder via Facebook-Post seine Freunde zu App einladen. Also wirklich easy!

Jetzt auf Jugl anmelden>>>

Unsere Online – Werbebanner Box:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen